Skip to main content

Geführte Touren für Gruppen und Einzelpersonen nach Absprache

Täglich buchbar nach Terminvereinbarung

Gerne gestalten wir eine Tour für ihre Gruppe, Firma, aber auch für Sie alleine.  Tages oder auch Mehrtagestouren.

Auch Themenwanderungen, Kräuterwanderungen ,Vollmond oder Sonnenaufgangswanderungen werden von unseren bestens geschulten Guides durchgeführt. Wir sind in den Bergen zu Hause, egal ob im Brandnertal oder anderen Regionen.

Soll ihr Firmenwandertag oder Betriebsausflug zum besonderen Erlebnis werden beraten wir Sie gerne über die verschiedensten Möglichkeiten. 

Verschiedene Spiele oder teambildende Aktivitäten, oder aber auch musikalische Unterhaltung während der Tour bzw. danach auf einer Hütte können gerne zussätzlich  als ein Teil ihrer Gruppenveranstaltung mit geplant werden.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und genießen Sie die Bergwelt oder ihren Event mit dem  Team von Bergaktiv Brandnertal.

 

Peter Schuler 

BergAktiv Brandertal 

Montag: Ab 3. Juni jeden zweiten Montag bis 14. Oktober

Sarotlahütte

Diese Wanderung führt uns von Brand durch das unberührte wildromantische Sarotlatal hinauf an den Fuß des der Zimba, dem Vorarlberger Matterhorn zur Sarotlahütte. Unser Bergwanderführer erzählt während dieser Tour interessante Geschichten über die Erstbesteigung der Zimba. Der Berg und das Tal haben viel zu erzählen. Tragisches wie Schönes. Auf der Hütte angekommen, erzählt uns Andreas der Hüttenwirt über das Leben am Berg und über seine Aufgaben als Wirt.

  • Zurück führt uns derselbe Weg wieder an den Ausgangspunkt nach Brand.Reine Gehzeit gesamt ca. 4h
  • Teilnehmer 4-15
  • Treffpunkt 9 Uhr Dorfbahn Talstation in Brand
  • Mit der Brandnertal Card kostenlos ansonsten 25 Euro pro Person
  • Anmeldung im Tourismusbüro bis 16 Uhr oder bei Bergaktiv (0043 664 8851271) bis 19 Uhr am Vortag

Montag: Ab 10. Juni jeden 2. Montag bis 21. Oktober

Oberzalimhütte:

Durch das Zalimtal über die Brüggelealpe führt diese Wanderung hinauf zur Oberzalimhütte.

Auf halber Strecke besuchen wir Maria auf ihrer Alpe. Hören ihren spannenden Erzählungen über das Leben als Bergbäuerin zu. Weiter geht es dann auf die Oberzalimhütte. Von dort aus haben sehen Wir hinauf zur Mannheimer Hütte. Wissenswertes über den Bau der Hütten und Besiedelung des Tales aber auch Interessantes über die Jagd und unsere Wildtiere in der Region erzählt der Bergwanderführer auf dieser Tour durch eine der schönsten Landschaften unseres Tales. Nach einer Einkehr auf der Hütte und vielen Erzählungen geht’s dann wieder zurück nach Brand

  • Reine Gehzeit gesamt ca. 4-4.5 Stunden
  • Teilnehmer 4-15
  • Treffpunkt um 9 Uhr beim Wanderparkplatz Innertal in Brand
  • Mit der Brandnertal Card kostenlos ansonsten 25 Euro pro Person
  • Anmeldung im Tourismusbüro bis 16 Uhr oder bei Bergaktiv (0043 664 8851271) bis 19 Uhr am Vortag

Mittwoch: 3. Juli bis 11. September

Kletter- und Klettersteigkurs für Anfänger

Im neu errichteten Übungsklettergarten in Brand lernen wir den Umgang mit dem Seil und verschiedene Knoten bevor es an den Felsen geht. Wie bewege ich mich richtig im Felsen und beim Klettern. Wie sichere ich mich und meinen Kameraden. Auch das Abseilen wird bei diesem Kursgelernt.

  • Treffpunkt beim Kletterpark in Brand
  • Kosten: 30 Euro pro Person
  • Kurs 1: 9 Uhr bis 12 Uhr
  • Kurs 2: 13 Uhr bis 16 Uhr
  • Anmeldung im Tourismusbüro bis 16 Uhr am Vortag im Tourismusbüro dringend erforderlich
  • 4-10 Personen pro Kurs

Mittwoch: 10. Juli bis 18. September

Märchenwanderung

Diese Halbtageswanderung ist für unsere kleinsten Gäste. Wir treffen uns auf der Tschengla und wandern zum Hexenhäuschen. Während dem Spaziergang erzählt unsere Wanderfee Kindergeschichten. Beim Hexenhäuschen angekommen gibt es ein spannendes Märchen zu erzählen. Weiter geht’s zu den Steinkreisen. Auch hier gibt es wieder eine tolle Geschichte zu erzählen und weiter im Wald hören wir noch von Waldfeen und fröhlichen Geistern, die hier ihren Spaß treiben.

  • Dieser Wanderspaziergang ist für Familien und Kinderwagentauglich
  • Dauer ca. 3Stunden
  • Teilnehmer 4 bis 20 Personen
  • Treffpunkt 14 Uhr beim Restaurant Unicorn in Bürserberg/ Tschengla
  • Mit der Brandnertal Card kostenlos ansonsten 5 Euro pro Person
  • Anmeldung im Tourismusbüro bis 16 Uhr oder bei Bergaktiv (0043 664 8851271) bis 19 Uhr am Vortag

Donnerstag: 4 Juli bis 19 September

Scesaplana die Königin des Rhätikons

Alpine Wanderung auf den höchsten Berg des Rhätikons. Wir fahren mit der Lünerseebahn zum Lünersee. Von dort steigen wir zur Totalphütte auf. Weiter geht es zum Gipfel der Scesaplana

Auf dieser alpinen Wanderung lernen dir das sichere gehen im alpinen Gelände, erfahren wichtige Details zum Verhalten auf Bergtouren. Unser Bergwanderführer erklärt das richtige Umgehen mit den Alpinen Gefahren. Auf dem Gipfel angekommen genießen wir den Rundblick bis zum Südtiroler Ortler oder der Berninagruppe mit Piz Palü aber auch zum Bodensee und den Allgäuer Alpen richtet sich unser Blick bevor wir wieder zur Totalphütte und weiter ins Tal absteigen. Der Lünersee und der Bau der Staumauer sind beim Abstieg auch ein Interessantes Thema bei dieser Tour. Bei einer Einkehr in der Schattenlaganthütte lassen wir die Eindrücke des Tages nochmals auf uns wirken.

  • Jeder Teilnehmer erhält von Bergaktiv eine Gipfelurkunde zur Erinnerung an die Besteigung.
  • Reine Gehzeit 5 -6 Stunden
  • Teilnehmer 4 bis 10
  • Treffpunkt 8 Uhr 15 bei der Lünerseebahn -Talstation
  • Mit der Gästekarte kostenlos ansonsten 35 Euro pro Person (Bahnfahrt nicht incl.)
  • Anmeldung im Tourismusbüro bis 16 Uhr oder bei Bergaktiv (0043 664 8851271) bis 19 Uhr am Vortag

Donnerstag: 4. Juli bis 19. September

Schafgafall

Alpine Wanderung auf den Gipfel des Schafgafalls. Auffahrt mit der Bahn zum Lünersee. Unsere Tour bringt uns über die Staumauer linksseitig zur Lünerkrinne und von dort auf den Gipfel des Schafgafalls. Auf dem Gipfel angekommen sehen Wir die Zimba und blicken zu unseren Nachbarn ins Montafon. Aber auch der Blick runter zum See, oder zu den Walsertaler Bergen vermitteln uns besondere Eindrücke in dieser Alpinen Landschaft. Unser Bergwanderführer erklärt uns die Nutzung der Wasserkraft in den Bergen, den Bau der Staumauer erzählt auch Geschichten und Sagen aus der Region. Nach dem Abstieg umrunden wir noch den Lünersee. Bei einer Einkehr in der Douglas oder Schattenlaganthütte lassen wir die Tour ausklingen.

  • Treffpunkt 9 Uhr Lünerseebahn- Talstation
  • Reine Gehzeit ca. 4 bis 5 Stunden
  • Teilnehmer 4 - 10 Personen
  • Mit der Gästekarte kostenlos ansonsten 35 Euro pro Person. (Bahnfahrt nicht Incl.)
  • Anmeldung im Tourismusbüro bis 16 Uhr oder bei Bergaktiv (0043 664 8851271) bis 19 Uhr am Vortag

Freitag: 7. Juni bis 25. Oktober

Hoher Frasen der 5 Tälerblick

Wir treffen uns bei der Muttersbergbahn Talstation. Nach der Auffahrt wndern wir Richtung Tiefenseesattel und zeigen dann Richtung Hoher Frasen ab. Der Wanderführer erklärt die Region und Ihre Bewohner während der Wanderung. Auf dem Gipfel angekommen. Begeistert uns ein Blick auf die umliegenden Täler. Das Brandnertal, das Montafon, der Walgau, Das Klostertal und das Große Walsertal liegen uns Füßen. Ja auch die Berge des Bregenzerwaldes der Schweiz und der Bodensee sind von hier aus zu sehen.

Unser Guide erzählt über die Regionen um uns. Die Besiedlung durch die Walser und die Alemannen. Die unterschiedlichen Täler und ihre Bewohner haben auch unterschiedliche Charaktereigenschaften. Viele interessante Themen über Vorarlberg gibt es auf dieser Tour zu hören.

  • Reine Gehzeit ca. 5 Stunden
  • Teilnehmer 4-15 Personen
  • Treffpunkt 9 Uhr Muttersbergbahn Talstation (Bahnfahrt nicht incl.)
  • Mit der Gästekarte kostenlos ansonsten 35 Euro pro Person (Bahnfahrt nicht incl.)
  • Anmeldung im Tourismusbüro bis 16 Uhr oder bei Bergaktiv (0043 664 8851271) bis 19 Uhr am Vortag